Postcard to a diary
Alles läuft in Hochtouren.

Einfach alles klappt momentan. Sehr gut.

Montag hatte ich endlich wieder meine Theoretische Führerscheinprüfung und man schaue da, es hat geklappt. Den Teil habe ich endlich hinter mir. Dienstag war ich dann schon mit meiner Schwester und ihrem Mann auf dem ADAC Verkehrsübungsplatz. Das erste mal hinterm Steuer gesessen. Erstmal nur das Anfahren und das Rückwärtsfahren schon gelernt. Als es dann soweit geklappt hatte, habe ich mich gewagt das auto angeschalten und bin aus der Bucht rausgefahren und auf die Straße. Hat eigentlich alles Super geklappt, ich bin sogar schneller als die vorgeschriebenen 30km/h gefahren. Ich bin abgegangen wie Luzi selbst in den Kurven und aufm Berg :D Meine Schwester is fast gestorben, ich fands einfach nur geil! Nur abgemurgst hab ich ne immer das arme Auto. Nächste Woche hab ich dann endlich mal ne Richtige Fahrstunde dann werd ich auch schon bissje ahnung von haben. Wird also gut klappen. Was gibts noch zu berichten.

Ich habs ja schon geahnt, seit dem in der KuFa Freitagsrock abgeschafft wurde das irgendwannn die Leute von da wieder merken das sich das aber auch Lohnt. Und BINGO! Heute kam die Nachricht, jeden 2 Freitag gibt es wieder Rock in der KuFa! Gescheite Leute, mich würde es interessieren was für den Sinneswandel beigetragen hat. Aber freudig ist es auf jeden Fall.

Morgen beginnt die Reise zum ROCCO DEL SCHLACKO! Meine Leute Campen alle nur, DANK meiner ANNA, kann ich mir doch noch meine Bands anhören die ich hören wollte. Nämlich: Tubrostaat, Donots, The Gaslight Anthem, Bela B, und die Fetten Brote. Wird ein Starkes Wochenende. Mit Viel Alkohol, viel Essen, wenig Schlaf, viel Regen aber dennoch viel Spaß! Ich habe eine Liste angelegt was ich alles fürs Festival brauche, fals euch noch was einfällt was ich vergessen haben sollte, kommentiert es hier im Blog. Unmöglich ist ja nichts. Und ich meine NOBODYS-PERFECT!

Außerdem habe ich auch noch die Glorreiche Idee am 6.09.2010 nach Nürnberg zu fahren und mir die Jungs von ITCHY POOPZKID mit SUM41 anzuschauen. 2 Super Bands an einem Abend. Könnte gut werden, aber nur wenn die Bahn mitspielt und nicht wirklich 108€ von mir verlangt. Ansonsten liegt ein weiterer ITCHYPOOPZKID Konzerttermin noch in weiter ferne. Ich hab mittlerweile schon die 12 Konzerte abgeschlossen. Auf ein Kommentar zu bei Facebook von Sibbi "Da war ich auch... :D" Sehr große Klasse, Herr Hafner, das hätte man nicht gedacht. Gerade nicht bei mir. Aber worauf die Jungs sich gefasst machen müssen, mit eurem neuen Album, werde ICH euch Höchstpersönlich wieder auf Tour verfolgen. Diesesmal dann nichtmehr mit einem Zug sondern mit dem AUTO! Genauso wirds aussehn.

Und ich glaube nun habe ich schon genug geschrieben ich versuche weiterhin meine Mutter ans Telefon zu bekommen um das Finanzielle Abzusprechen. Schließlich muss ich auch aufm Rocco del Schlacko auch überleben und nicht alles meinen Schatz bezahlen lassen. Unmensch bin ich ja schließlich nicht!

Grüßle an die Welt da draußen und der satz schlecht hin:

HAUT REIN!

 

12.8.10 14:29
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
»to my diary
»street of dreams
»email@me
»Gästebuch
»Abonnieren



Links:

Gratis bloggen bei
myblog.de